Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Juwelier Lachnit Miltenberg - Trauringe, Schmuck und Uhren direkt in der Fußgängerzone Miltenberg

   

Trauringe, Schmuck und Uhren direkt in der Fußgängerzone in Miltenberg

Firma Lachnit - Eine Erfolgsgeschichte

01Am 01.10.1946 gründete Josef Lachnit gemeinsam mit Herrn Zaretzky und Herrn Riedel das Unternhemen. Zunächst werden nur Uhren und Schmuck verkauft. 1948 verließen die beiden Mitgründer die Firma und Josef Lachnit wurde nun tatkräftig von seiner Frau Maria und seinem Bruder Ernst unterstützt. Einige Zeit später verließ auch Ernst Lachnit das Unternehmen. Das Sortiment wurde nach dem Umzug in die Nähe des Gasthauses "Zum Riesen" um Brillen und optische Handelswaren ergänzt.

Ende 1968 vergrößert sich die Firma Lachnit und zieht in das bis heute bestehende Hauptgeschäftshaus ins Zentrum der Fußgängerzone. Zunächst werden die Kunden ausschließlich im Erdgeschoss bedient. Die oberen Räumlichkeiten dienen als Wohnraum für die Eheleute Lachnit und ihre zwei Kinder.

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung im Jahr 1975 unterstützt nun auch die Tochter Annette Lachnit-Glaser tatkräftig das Team ihrer Eltern. Unter ihrer Leitung findet am 01.01.1982 die Umfirmierung in eine GmbH mit dem noch heute bestehenden Firmennamen "Josef Lachnit GmbH" statt. 1984 geht die Firma dann endgültig in den Besitz von Annette Lachnit-Glaser und ihrem Mann Anton Glaser über.

Annette Lachnit-Glaser übernimmt die Leitung der Firma und kümmert sich im Besonderen um den Uhren- und Schmuckbereich. Ihr Mann Anton Glaser widmet sich hingegen ganz der Optik-Abteilung.

1987 beginnt dann die Modernisierung und die Erweiterung der Geschäftsräume. So zieht die Optikabteilung ins neu gestaltete 1. Obergeschoss und die Uhren- und Schmuckabteilung vergrößert sich im Erdgeschoss und wird aufwendig umgebaut.

Am 01.10.1997 wird der nächste Meilenstein mit dem Auszug der Optikabteilung gelegt. In dem Geschäftshaus schräg gegenüber des Haupthauses kann sich die Optikabteilung nun frei entfalten.

Seit 2007 unterstützt die erste Enkelin des Firmengründers, Mira Glaser, die Optikabteilung. Nach ihrer erfolgreichen Meisterausbildung im Jahre 2010 übernimmt sie die Betriebsleitung der Optik und führt nun das Unternehmen in 3. Generation.

3 Jahre später tritt auch die zweite Enkelin Pia Glaser, nach absolvierter Goldschmiedelehre, in das Unternehmen ein. Seit 2012 hat auch sie ihren Meistertitel und unterstützt seitdem tatkräftig ihre Mutter im Juwelierladen.

Wir freuen uns, Sie nun in 3. Generation begrüßen zu dürfen und möchten Sie weiterhin mit unserer Kompetenz und der familiären Atmosphäre in unseren Läden überzeugen.

Home Über Uns Firmengeschichte